Vollständige Pflichtenhefterstellung und Programmierung einer mobilen Abfüllanlage mit flexibler Rezeptur und flexibler Schrittkettenzusammenstellung.

 

Auszug der von uns betreuten Systeme

  • Siemens AG:
    • SPS: S7-1513-1-PN
    • Bedien- und Beobachtungsstationen: 2 TP1900 Comfort und 1 Simatic PC-Station (WinCC Advanced)
  • 2 Micromaster FU´s G120C
  • 2 FUs Fa. Nord
  •  Mettler Toledo-Waagen

 

Funktionshighlights

  • Anlage in Baugröße von zwei mobilen Überseecontainern. Einem Container für die Mischanlage und einem Container für die Abfüllung
  • Pflichtenhefterstellung
  • Flexibel zu erstellende Rezepturen
  • Entsprechend dem ausgewählten Rezept wird die Schrittkette angepasst
  • Speichern/Sichern von Rezepten erfolgt in einer *.csv-Datei
  • Aufzeichnung von Parametern während des Mischvorgangs in einer *.csv-Datei
  • FAT
  • VPN Zugriff (aus Deutschland) zum Übertragen von neuen Rezepten, dem Downloaden von Trendaufzeichnungen und allgemeiner Fernwartung
  • Inbetriebnahme und Optimierung in Russland