Konzeptionierung und Programmierung (SPS und HMI) mehrerer Rollenherdöfen für die Wärmebehandlung von Kupfer und Kupferlegierungen unter Schutzgasatmosphäre.
Inklusive Gestellhandling, Ofendruck-, Temperaturregelungen, Schleusenfunktionen (da innerhalb des Ofens sauerstofffreie Atmosphäre), Sauerstoffüberwachung der Schutzgasatmosphäre, Vakuumsteuerung, Materialverfolgung und Rezeptverarbeitung.

 

Auszug der von uns betreuten Systeme

  • Siemens AG:
    • SPS: S7-300/400
    • Bedien- und Beobachtungsstationen: WinCC Classic/Flexible

 

Funktionshighlights

  • Erfahrung mit Rollenherdöfen von ca. 50 – 100 Metern Länge
  • dezentrale Peripherie
  • Gestelltransport mit Überwachung im Ofen und außerhalb
  • Vakuumhandling (in den Schleusenkammern)
  • Materialverfolgung incl. *.csv-Dateien
  • Rezeptverarbeitung
  • Inbetriebnahmen und Optimierungen (u. a. in VR China, Mexiko, Frankreich, Deutschland)